Fahren

Das Hausboot fahren, fahren Sie selbst, mieten Sie Ihren eigenen Skipper oder bleiben Sie im Heimathafen

Die Otter-Hausboote können liegend und fahrend gemietet werden.

 

Es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Fahren Sie selbst
  • Mieten Sie Ihren eigenen Skipper
  • Mieten Sie das Hausboot festliegend: Die Komfortklassen M und XL werden im Winter oft als romantische schwimmende Wohnung gemietet. Im Winter ist es nicht gestattet, mit unseren Hausbooten zu segeln.

 

Fahren Sie selbst

Für alle Otter Easy Hausboote benötigen Sie keinen Bootsführerschein. Fast 90% unserer Gäste wählen diese abenteuerlichste Option. Bei der Buchung fügen Sie das Segelpaket hinzu.

Wenn Sie die Option “Segelpaket” buchen, ist das Skipper-Training enthalten, um die Tricks des Handels zu lernen. Das Skipper Training dauert ungefähr eine Stunde und erfolgt am ersten Morgen nach dem Check in zwischen 9.00 und 11.00 Uhr. Wer einen Bootsfüherschein binnen hat, bekommt von uns trotzdem nochmal eine Einweisung für unsere Hausboote. 

Sie können ungefähr eine Stunde vor Beginn des Skipper-Trainings auf dem Boot einchecken. Das Skipper-Training sorgt dafür, dass Sie das Hausboot sicher und entspannten in ihren Urlaub starten.  

 

Themen während des Skippertrainings

  • Knotenkunde;
  • Anlegen und Ablegen;
  • Die wichtigsten Manöver;
  • Ankern;
  • Festmachen am Liegeplatz;
  • Die Grundlagen der Regeln auf dem Wasser;
  • Wichtige Schiffsregeln;
  • Tipps & Tricks zur Steuerung eines Hausboots;
  • Sicherheit an Bord und beim Fahren;
  • Topographie und Geschichte des Maastals.

 

Mieten Sie Ihren eigenen Skipper

Wenn Sie aufs Wasser wollen, aber nicht selbst fahren möchten, haben Sie bei Otter-ehb die Möglichkeit, einen Skipper zu einem günstigen Pauschalpreis zu mieten. Er erzählt Ihnen auch alles über die Geschichte, Natur und Kultur der Region. Dies können Sie ganz bequem im Vorfeld online, aber auch auf Anfrage Spontan vor Ort buchen.  

 

Festmachen und Ankern

Sie können überall an Seen der Maasplassen festmachen oder vor Anker gehen.

In der Sommersaison (15. April bis 30. September) darf man überall übernachten. In der Früh- und Spätsaison sowie im Winter (vom 1. Oktober bis 15. April) sind Übernachtungen nur im Heimathafen gestattet.

Aufgrund der unterschiedlichen Tiefen und zum Schutz der Natur wird dringend empfohlen in der Nähe des Ufers und von Schilfhecken einen Abstand von mindestens 16 Metern einzuhalten. Es ist nicht erlaubt, unter Brücken und auf der Maas zu ankern! Im Notfall können Sie an jedem Anlegestege festmachen.  

 

Sonnenuntergang

Der Sonnenuntergang ist wunderschön auf den Maasplassen. Suchen Sie sich vor Einbruch der Dunkelheit, um 20 Uhr, einen Liegeplatz oder Ankerplatz und genießen Sie den Sonnenuntergang von Ihrem Bootsdeck aus. Nach dem Sonnenuntergang ist absolutes Fahrverbot.

 

Ist das Fahren mit einem Hausboot schwierig?

Otter Easy Hausboote sind sehr wendig und leicht zu manövrieren. Sie fahren entspannt mit 6-9 km / h. Dies ist die Höchstgeschwindigkeit. So können Sie die Landschaft genießen und die Ufer der Maas und Maasplassen vor Erosion schützen. Die Erfahrung zeigt, dass 4-5 Stunden Fahrzeit am Tag ausreichen, um das Maastal kennenzulernen und zu genießen. Sie verbrauchen ungefähr 4 bis 5 Liter Kraftstoff pro Stunde.  

 

Tanken Sie Kraftstoff und Wasser auf

Sie erhalten das Hausboot mit vollem Kraftstofftank und geben es auch mit vollem Tank zurück. Wenn Sie das Hausboot nicht mit vollem Tank zurückgeben, berechnet Otter Easy Houseboats eine Tankgebühr von 7,50 € zusätzlich zu der von Ihnen verbrauchten Kraftstoffmenge. Sie können 700 Meter von unserem Steg an der Wassertankstelle Het Anker tanken.

Hier können Sie nachlesen, wo Sie festmachen können, wo Passantenhäfen sind und vieles mehr.

In den meisten Yachthäfen wird der Preis des Liegeplatzes von der Größe des Bootes bestimmt (ca. 1 bis 1,50 € pro Meter Bootslänge pro Nacht). Ein Liegeplatz in anderen Yachthäfen kostet daher ca. 12 € pro Nacht. Dieser Betrag beinhaltet häufig die Nutzung von Strom und den Sanitäranlagen. Wenden Sie sich immer an den Hafenmeister, wenn Sie über Nacht bleiben möchten. Es ist untersagt, an einem Steg mit einem “Privat” -Schild oder einem Festmachverbotsschild anzulegen.

Liegeplätze können grundsätzlich nicht reserviert werden. Informationen zu den Yachthäfen und vorübergehenden Häfen finden Sie in der Marec-De Spaanjerd-App und im Wasseralmanach an Bord. An Bord befindet sich ein Skipper-Guide mit Wasserkarten, Wander- und Radwegen sowie vielen Informationen zu Restaurants, Geschäften und Veranstaltungen in der Region.  

 

Schleuser

Mit unseren Hausbooten können Sie nicht die Schleusen passieren. Es gibt auch schöne Ausflüge in die Region, ohne eine Schleuse zu passieren. 

Comfort klasse M mit kinder Otter Easy Houseboats

Sicherheit

Wind en storm

Es ist erlaubt, bis zur Windstärke 3 zu segeln. Sehen Sie sich die folgenden Übersichten an, was mit den verschiedenen Windstärken und der Wettervorhersage zu tun ist.

Wind sterkte Beschrijving windsterkte Golf beweging Uitwerking boot

Windsnelheid

km/h

0 windstilte geen geen 0-0,9
1 zwak rimpeling geen 1-5
2 zwak zwak geen 6-11
3 matig lichte golfjes lichte deining 12-19
4 matig matige tot sterke golfslag deining: een beetje tegensturen, eerstvolgende haven binnenvaren en de boot vastleggen 20-28
5 vrij krachtig sterke onrustige golfslag beweegt sterk 29-38
6 krachtig eerstvolgende haven binnenvaren en boot
vastleggen of een windstille
baai zoeken en de boot vastleggen
39-49
7 hard vaarverbod 50-61
8 stormachtig vaarverbod 62-74
9 storm vaarverbod 75-88
10 zware storm vaarverbod 89-102
11 zeer zware storm vaarverbod 103-117
12 orkaan vaarverbod >117

 

Wasserhöhen der Maas

 

Die Maas ist im Allgemeinen ein ruhig fließender Fluss, der sehr gut schiffbar
ist. Bei hohem Wasserstand ist es möglich, dass der Fluss der Maas so stark ist, dass er nicht auf der
Maas kann gesegelt werden. Besonders im Winter treten hohe Wasserstände auf unsere
Grenze für die Region Maas.

 

Sehen Sie hier den Wasserstand der Maas

Mehr Fragen?

Kontakt